Loading...
© Tourismus Zentrale Saarland

Johannes-Kühn-Weg

Themaweg

Der Johannes-Kühn-Wanderweg führt auf landschaftlich reizvollen Wegen rund um Hasborn. Zitate aus Johannes Kühn-Gedichten laden ein, die Natur mit den Augen des Dichters wahrzunehmen.

© Auteur: Frank Polotzek, Bron: Tourismus Zentrale Saarland GmbH
  • Type Themaweg
  • Niveau middelzwaar
  • Duur 3:53 h
  • Lengte 13,7 km
  • Hoogtemeter bergop 287 m
  • Hoogtemeter bergaf 301 m
  • Laagste punt 313 m
  • Hoogste punt 465 m

Beschrijving

Johannes Kühn wurde 1934 in Bergweiler geboren und lebt heute in Hasborn. Er zählt zu den bedeutendsten deutschsprachigen Lyrikern der Gegenwart und blieb den Menschen und der Landschaft um den Schaumberg, die auch die Themen seiner Gedichte sehr stark bestimmen, bis heute eng verbunden. Am Wegesrand laden Tafeln mit Zitaten von Johannes Kühn dazu ein, die Natur mit den Augen des Dichters wahrzunehmen.

Auf landschaftlich reizvollen Wegen führt der Weg rund um Hasborn, am »Zeppelsborre« vorbei, einer alten Hasborner Wasserversorgung, über den Bitschberg mit Resten einer alten Römerstraße bis zum Kremerberg mit herrlichen Ausblicken über Hasborn und zum Schaumberg. Besonderheiten des Weges sind das Alte Rathaus in Hasborn-Dautweiler, das 1912 als Dorfschule eröffnet wurde und im zweiten Weltkrieg zeitweise als Lazarett diente sowie die Reste einer alten Römerstraße und der »graue Stein«, um den sich Sagen ranken.

Achtung:

Grundsätzlich geschieht das Betreten des Waldes und das Begehen der Wanderwege auf eigene Gefahr.

Jahreszeitlich- bzw. wetterbedingt ist auf einzelnen Wegeabschnitten eine erhöhte Trittsicherheit erforderlich. Tragen Sie daher der Jahreszeit und der Witterung angepasste Kleidung und Wanderschuhe mit entsprechendem Profil.

Der Aufstieg im Steilhang erfordert Trittsicherheit und gute Kondition.

Parkplatz zur Post

Kaart

Höhenprofil

Blijf in contact met het Saarland